Lyrik in Köln

Eine Initiative zur Förderung der Dichtkunst in Köln!

kontakt(at)lyrikinkoeln(dot)org

Schwerpunkt im Dezember:
Fliegen

Der Monatskalender 2019 ist fertig!

Safe the Date:
Haltestelle Lyrik in der Michaelskirche, Köln

Die neue Lyrik in Köln

Lyrik in Köln ist eine professionelle, ehrenamtliche Initiative zur Verbreitung von Lyrik in Köln.

Lyrik in Köln macht Lyrik für jedermann zugänglich und gibt auch völlig unbekannten Stimmen die Möglichkeit, ihre Arbeiten zu veröffentlichen.

Vor allem macht uns Lyrik Spaß, wir halten Gedichte nicht für überflüssig, sondern für lebensnotwendig, herzerfreuend, aufwühlend, lebensverändernd.

Deshalb betreiben wir Lyrik in Köln - mit Spaß, Liebe zur Literatur und zu denen, die schreiben wie zu denen, die lesen.

Lesen Sie sich ein - machen Sie mit! Neue Leser und Abonennten, Autoren und Redakteure sind jederzeit willkommen!

2019 wird es wieder einen Kalender geben: Jeden Monat ein Gedicht und ein Bild. Der Kalender ist schon im September bei unserer Lesung in Brauweiler für 15,- € zu haben, oder per Post zuzüglich Porto und Verpackung über kontakt@lyrikinkoeln.org.

Am Dienstag, den 30.10.2018 um 19:30 Uhr, öffnet sich das markante Wahrzeichen des Belgischen Viertels, die Kirche St. Michael für eine gemeinsame Lesung von Dincer Gücyeter und Kathrin Rothenberg-Elder aus ihren jüngsten Gedichtbänden.

Sie lesen aus ihren Gedichten und diskutieren miteinander über das Potential von Lyrik Grenzen zu überwinden, über literarische Vielfalt in Deutschland und die aktuelle Situation der zeitgenössischen Dichtung in verschiedenen Sprachen.

Hier gibt es Lyrik in Köln
Unser Redaktionsteam

Schwerpunkte 2018 / 2019
Autoren

Für (neue) Autoren

Veto gegen Fremdenhass

Lyrik in Köln: Archiv

Jetzt Fördermitglied werden!

Impressum und Datenschutz

Hier mehr!
Kontakt