Aufruf zur Laternenpfahlaktion

Liebe Dichter*innen,

Lyrik in Köln startet eine neue Laternenpfahlaktion.

Was das eigentlich ist? Lyrik mit unserem Logo an Laternenpfähle geklebt – wo wir gerade sind und es passt – zur Freude, zum Innehalten, und zur Vergrößerung unseres Bekanntheitsgrades. Es gab sie schon in Köln, anderen deutschen Städten, aber auch international.

Machen Sie mit! Reichen Sie Ihr Gedicht ein: kontakt@lyrikinkoeln.org. Mit der Einreichung eines Gedichts unter dem Betreff geben Sie Ihr Einverständnis dazu für 2020. Das Thema: Frei. Wenn wir Ihr Gedicht kleben, informieren wir Sie natürlich. Dazu nützen wir natürlich nur unerlässliche Wege und bringen uns und andere nicht in Gefahr.

Und wer selbst die Möglichkeit hat, unsere Laternenpfahlaktion selbst zu drucken und zu kleben, man braucht einen Laserdrucker und DinA4-Etiketten, meldet sich gern bei mir.

Lyrik?! Jetzt erst recht! Herzlich

Kathrin Rothenberg-Elder vom Redaktionsteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.