Lyrik in Köln

Eine Initiative zur Förderung der Dichtkunst in Köln!

kontakt(at)lyrikinkoeln(dot)org

Machen Sie mit!
Lyrik in Köln sucht ehrenamtliche Redakteure!

Es ist das grundlegende Ziel der Initiative Lyrik in Köln, gute, aktuelle Lyrik in grafisch ansprechender Form zu verbreiten und in der breiten Öffentlichkeit zu etablieren. Lyrik in Köln (LyK) fördert Lyrik und Lyriker in Köln durch das seit 6/2012 monatlich erscheinende Faltblatt "Lyrik in Köln", den seit 2013 stattfindenden jährlichen Wettbewerb, und durch Lesungen.

Seit 2016 arbeiten wir im Team, in dem wechselnde Redakteure eine Nummer verantworten und gestalten. Nach einem berufsbedingten Abgang umfasst unser Kreis leider nur noch drei Redakteure, für die freigewordene Stelle suchen wir Ersatz.

Zentral ist das Tagesgeschäft: Die Gedichte und das Layout wechselnd unter Teamunterstützung auszuwählen, auch im Bereich der Förderung neuer Stimmen könnten wir noch viel tun. Sie müssen dazu nicht selbst Lyriker sein, aber natürlich Lyrik lieben. Gesucht wird ein Lyriker oder Lyrikbegeisterter mit sicherem Urteil, der bereit ist, längerfristig mitbestimmend etwa 8 Stunden monatlich hauptsächlich in Form von Homeoffice bei der Entwicklung von LyK mitzuwirken. Sie müssen nicht in Köln ansässig sein.

Zugang zu moderner EDV-Technologie und mindestens Word-Programm ist zwingend erforderlich.

Aufgaben:
o Auswahl der Gedichte für Lyrik in Köln im Team,
o Mitbestimmung über das Layout, selbst layouten,
o weiterer Aufbau eines Netzes von Kooperationspartnern und Sponsoren,
o ggf. Organisieren und Durchführen von Lesungen.

Mehr Informationen zu uns finden Sie unter lyrikinkoeln.org
Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, ggf. kurzer Arbeitsprobe per Mail an kontakt@lyrikinkoeln.org. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Weitere Informationen auch unter 0172-4629072, Kathrin Kiss-Elder.

Schwerpunkt im Januar: Tohuwabohu

Die neue Lyrik in Köln

Hier gibt es Lyrik in Köln

Unser Redaktionsteam

Lyrik in Köln ist eine professionelle, ehrenamtliche Initiative zur Verbreitung von Lyrik in Köln.

Lyrik in Köln macht Lyrik für jedermann zugänglich und gibt auch völlig unbekannten Stimmen die Möglichkeit, ihre Arbeiten zu veröffentlichen.

Vor allem macht uns Lyrik Spaß, wir halten Gedichte nicht für überflüssig, sondern für lebensnotwendig, herzerfreuend, aufwühlend, lebensverändernd.

Deshalb betreiben wir Lyrik in Köln - mit Spaß, Liebe zur Literatur und zu denen, die schreiben wie zu denen, die lesen.

Lesen Sie sich ein - machen Sie mit! Neue Leser und Abonennten, Autoren und Redakteure sind jederzeit willkommen!
Schwerpunkte 2017 / 2018

Autoren

Für (neue) Autoren
Veto gegen Fremdenhass

Lyrik in Köln: Archiv

Jetzt Fördermitglied werden!

Impressum

Kontakt